Prof. Dr. Gerd Ganteför: Geht es ohne Erdgas?

Die im Zuge der verkorksten Energiewende vor allem von den Grünen angestrebte Abhängigkeit Deutschlands von russischem Erdgas rächt sich jetzt. Nicht nur die Preise stellen für private Verbraucher und Industrie eine immense Herausforderung dar. Ungefüllte Gasspeicher und die Drosselung oder gar Beendigung russischer Gaslieferungen lassen spätestens für den kommenden Winter Schlimmes befürchten.

Wie abhängig wir uns als Industrie- und Exportnation von russischem Gas gemacht haben und wie marginal der Anteil der sogenannten „erneuerbaren“ Energien an unserem Gesamtenergieverbrauch tatsächlich ist, wird in dieser Vorlesung des an der Universität Konstanz lehrenden Physikers Prof. Dr. Gerd Ganteför sehr anschaulich vermittelt.

Die im April 2022 als Nachtrag zu einer bereits im Vorjahr gehaltene Vorlesung findet sich hier:

https://www.youtube.com/watch?v=JqdcGMjqSfk