ZDF frontal: Die Profiteure vom Emissionshandel

ZDF „frontal“, Sendung vom 05-10-2021: Unfassbar! Milliarden-Gewinne statt Klimaschutz!

Zitat: „Die deutsche Industrie hat großen Nachholbedarf beim Klimaschutz. Eigentlich sollte der europäische Emissionshandel den CO2-Ausstoß teuer machen, damit Unternehmen klimafreundlicher werden. Doch „frontal“ zeigt, wie viele Industriekonzerne trotz hohen CO2-Ausstoßes dank Emissionshandel satte Extragewinne machen.“ Link zur Sendung:

Die Profiteure vom Emissionshandel
https://www.zdf.de/politik/frontal/co2-zertifikate-extragewinne-dank-emissionshandel-100.html

Anmerkung: 10 Milliarden EURO verschenkt die EU an CO2 Zertifikaten an die Zement- und Stahlindustrie! Fazit: Wettbewerbsnachteil für klimafreundliche Betriebe und extra Erträge für Klimasünder – herzlich Willkommen in der „green reality show“. Klima? Piepegal! Man könnte meinen, die große Windkraftwelle sei gar ein politischer, lobbygesteuerter „Booster“ für die Zement- und Stahlindustrie, immerhin werden für Windräder sehr große Mengen Stahl und Stahlbeton benötigt?