Video zu einem Vortrag von Prof. Pierre Ibisch zur Waldkrise 2021

Prof. Dr. Pierre Ibisch von der Hochschule für Nachhaltige Entwicklung in Eberswalde und  stellvertretender Vorsitzender der Deutschen Umweltstiftung setzt sich in seinem Vortrag mit der Waldkrise in Deutschland auseinander. Um diese Krise zu bewältigen, muss sowohl auf waldjuristischer und forstökonomischer als auch auf waldpolitischer Ebene angesetzt werden. Eine umfassende Systemkrise erfordert laut Prof. Ibisch auch eine umfassende systemische Antwort. Wer als politischer Akteur die bedrohliche Biodiversitätskrise ernst nimmt und Klima tatsächlich nachhaltig schützen möchte, kommt um einen ernsthaft betriebenen Waldschutz nicht herum. Waldschutz ist Klimaschutz!

Link zum Video:

https://www.youtube.com/watch?v=ZCI2SQjKWpM